ES TRIFFT UNS ALLE: DIE NÄCHSTEN, DIE HILFE BRAUCHEN, SIND WIR SELBST.

Die immer besser werdende Gesundheitsversorgung führt zu steigender Lebenserwartung. Krankheiten wie Alzheimer und Demenz belasten oft die letzten Jahre der betagten Menschen. Eine dadurch erforderliche „Rund um die Uhr - Betreuung“ stellt die Angehörigen im Alltag vor große Herausforderungen.

Schicksalsschläge stellen Mütter, Väter oder Großeltern oft vor unlösbare Probleme in der Kinder- oder Jugendbetreuung. Hilfe wäre oft dringend nötig, ist aber nicht immer möglich bzw. leistbar.

Ein effizienter nachbarschaftlicher Hilfsdienst ist das Gebot der Stunde - vor allem zur Entlastung pflegender Angehöriger.

Dieser Verein unterstützt ältere, gebrechliche und genesende oder in Notsituation geratene Personen und deren betreuende Angehörige.

Unser nachbarschaftlicher Hilfsdienst baut auf Personen, die gerne mit Zeit und Erfahrung helfen wollen.

DruckenE-Mail